Supportet Eure lokalen Piraten

Ahoi Piraten, wir benötigen Eure Hilfe.

der Kreisverband Potsdam-Mittelmark hat in gut besuchten Aufstellungsversammlungen  seine Bewerber*innen für die Kommunalwahl 2014 aufgestellt.

Um in den Kreistag und in die Gemeindevertretungen einziehen zu können, benötigen wir Eure Unterstützungsunterschriften. Die Liste der PIRATEN liegt im Bürgerservice Eurer Gemeinde aus.

Hier eine Übersicht der Bewerber*innen:

1. Aufstellungsversammlung zum Kreistag

a.    Wahlkreis I (Teltow, Kleinmachnow)

-> 1. Andreas Schramm
-> 2. Roni Jakobowitz

 b.     Wahlkreis II (Stahnsdorf, Nuthetal, Michendorf, Beelitz) 

-> 1. Lutz Aufschlager

  c.    Wahlkreis III (Werder/Havel, Schwielowsee, Seddiner See) 

-> 1. Rainer Scharschmidt

d.     Wahlkreis IV (Groß Kreutz, Beetzsee, Kloster Lehnin, Wusterwitz, Ziesar) 

-> 1. Mathias Täge

e.    Wahlkreis V (Bad Belzig, Brück, Niemegk, Treuenbrietzen, Wiesenburg) 

-> 1. Gerhard Luhmer

2. Aufstellungsversammlungen Städte / Gemeinden

a. Kleinmachnow 

-> 1. Raoul Schramm

-> 2. Andreas Schramm

b. Teltow 

-> 1. Jeannette Paech

-> 2. Lutz Aufschlager

-> 3. Roni Jakobowitz

c. Treuenbrietzen 

1. Frank Steinert

d. Wiesenburg

-> 1. Mathias Täge

FAQ

Warum Unterstützungsunterschriften?

Ein Wahlvorschlag in der Stadt Teltow muss von mindestens 20 wahlberechtigten Personen unterzeichnet sein.
Dies gilt nicht für  Parteien, die im Landtag oder in dem zu wählenden Organ vertreten sind, oder wenn sie bereits bisher in dem zu wählenden Organ (z.B. Gemeinderat) vertreten waren und der Wahlvorschlag von der Mehrheit der für die Wählervereinigung Gewählten bereits unterschrieben wurde, die dem Organ zum Zeitpunkt der Einreichung des Wahlvorschlags noch angehören.
Die Unterstützungsunterschriften sind auf von der Gemeindeverwaltung kostenfrei gelieferten Formblättern zu erbringen.

Wieviele Unterschriften werden benötigt?

1.für Kleinmachnow bzw. Teltow jeweils 20 Unterstützungsunterschriften

2.für den Kreistag 30 Unterstützungsunterschriften je Wahlkreis,

Kann ich bei einer Wahl für mehrere Parteien unterschreiben?

Unterschriften von Personen, die mehrere Wahlvorschläge unterstützen, sind ungültig.

Muss ich wirklich mein Geburtsdatum und meine Anschrift angeben?

Ja, die Felder sind Pflichtfelder. Ohne diese Information kann das Wahlamt nicht überprüfen, ob Sie auch wirklich wahlberechtigt sind (und Ihre Unterschrift damit auch gültig ist).

Wo kann ich unterschreiben?

Die Unterstützungsunterschriften können nur jeweils am Wohnort für den jeweiligen Wahlkreis (sowie die vor Ort gegebene Stadtverordnetenversammlung bzw. Gemeindevertretung) abgegeben werden.In anderen Städten/Gemeinden, wo nicht auch eine Aufstellung für die Stadtverordnetenversammlung/Gemeindevertretung erfolgt ist, kann nur der Bewerber für den Kreistag unterstützt werden. Bewerber können die Unterstützung nicht für das Kommunalparlament abgegeben wo sie kandidieren.

Wo kann ich die Liste finden?

Die Unterstützung kann im vor Ort im Bürgerservice erklärt werden. Dort liegt beim Einwohnermeldeamt eine Liste (6a) mit der Bezeichnung „Piratenpartei Deutschland„, Kurzbezeichnung: PIRATEN aus.

 

Also, auf in die Rathäuser! Supportet Eure lokalen PIRATEN! Tragt euch in die Listen ein! Gebt eure Unterstützungserklärung aufgestellten Bewerber in eurem Rathaus, damit wir mit möglichst vielen Bewerbern unsere Auffassung von Politik in den nächsten Jahren in der Kommunalpolitik einbringen können.