Einladung zur Veranstaltung: Asylrecht ist Menschenrecht – Keine Stimme den Nazis – Bad Belzig: Solidarisch statt Rassistisch

Wir möchten Euch zu der Veranstaltung: Asylrecht ist Menschenrecht – Keine Stimme den Nazis – Bad Belzig: Solidarisch statt Rassistisch einladen.

am 10.05 findet die Veranstaltung in der Zeit von 14-22 Uhr auf dem Burgplatz der Burg Eisenhardt in Bad Belzig statt.

Wir werden dort mit dem Infokutter, einer Zuckerwattemaschine und einem Crêpes-Stand vertreten sein! Daher brauchen wir eure Hilfe, damit die Veranstaltung ein voller Erfolg wird.

 

Alle Parteien und Vereine der Region Bad Belzig und Potsdam Mittelmarkt sind vertreten, so die Linke, SPD, FDP, (Grüne), Piraten, Freie Wähler, die sich auf die Fahne schreiben, dass wir die Nazis in der Region nicht haben wollen und für ein tolerantes und weltoffenes Bad Belzig/PM einstehen.

 

Dies soll unser Zeichen sein. Die Einnahmen aus dem Verkauf von Essen und Getränken kommen dem Heim in Bad Belzig zu Gute! Also Helft, esst und trinkt, so dass wir zusammen Zeigen: Bad Belzig: Solidarisch statt Rassistisch!

Ort: Burg Eisenhard (Burghof)

Straße der Einheit 41

14806 Bad Belzig

Wir freuen uns auf Euch!

Abaufplan

14.00 – 17:00 Kinder/Familienfest

Jugendfanfarenzug

Begrüßung: 14:00 Uhr Begrüßung Bürgermeisterin

Kunstausstellung (Künstler: Werner Reister aus Baitz, Bhady)

Vernissage ca. 14:30 Uhr

Kinderprogramm, Hüpfburg, Spielmobil

Infostände (Parteien und Vereine)

Märchen erzählen (Traudl Beck, Erzählkreis Bad Belzig, eine Stunde)

Leibliches Wohl

*Kaffee & Kuchen vom Burghotel

*Eisstand von Eggenstein

*Zuckerwatte, Crepes

*Bock, Steak, Vegiplatte

*Nichtalkohilisch und alkoholische Getränke

17.00-17.15 Uhr Beginn Begrüßung Anmoderation Jan Eckhoff

Kurze Redebeiträge Belziger Forum

17.15-18.00 Uhr Blues Baby Blues aus Potsdam

18.00-18.15 Uhr Moderation und Beitrag lokale Initiative

– Cagintua e.V. → wirtschaftlicher Beitrag von Flüchtlingen

– Redebeitrag Flüchtlinge

– (angefragt: Lesung „Die Brandenburger Brücke“ durch Schüler_innen des Gymnasiums, Arbeitsgruppe Schule ohne Rassismus )

18.15-18.30 Uhr Martin Schirdewan, Europakandidat DIE LINKE Platz 8,

inkl. Anmoderation lokaler Kulturbeitrag

18.30-19.15 Uhr Hisztory – Singer/Songwriter aus Leipzig

19.15-19.45 Uhr Podiumsdiskussion

Thema: Leben als Flüchtling im Land BRB und in Bad Belzig

Teilnehmer: Bhadyy,Benny, zwei Flüchtlinge …

Anmoderation lokaler Kulturbeitrag II

19.45-20.45 Uhr Stuffy toffy pudding – Irish folk  / spätestensca. 20 – 21 Uhr Aufräumen der Stände

20.45-20.50 Uhr Anmoderation 44 Leningrad

20.50-21.55  Uhr Band: 44 Leningrad – Punk Polka  www.44leningrad.net

21.55-22.00  Uhr Abmoderation

Aftershow Party im Infocafé Winkel

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen