Piraten-Staffel beim Teltowkanal Halbmarathon erfolgreich

Für den 12. Teltokanal Halbmarathon am 08.11.2015 hatte sic auch wieder eine Piraten-Staffel, bestehend aus Kristin, Andreas und Raoul als Schlussläufer  gemeldet.

Mehr als 1500 Läufer waren heute beim 12. Teltowkanal Halbmarathon.  Die Laufstrecke führte insgesamt über drei Brücken und führte entlang des Kanals auf dem ehemaligen Mauerstreifen nach Lichterfelde und zurück.

Das überregionale Laufevent findet im Gedenken an den Mauerfall entlang des Mauerstreifens am Teltowkanal statt. Es stellt eine symbolische Verbindung zwischen der Stadt Teltow (Ost) und dem Berliner Bezirk Steglitz-Zehlendorf (West) da.

Es gab erstmals eine Integrationsstaffel, an der Flüchtlinge aus Berliner und Brandenburger Einrichtungen teilgenommen haben. 

Auch Kinder nahmen an dem sogenannten Bambinilauf teil. Das Startgeld der Kinder geht an  krebskranke Kindern in Nicaragua.

Bei allerschönstem Laufwetter machten sich die Läufer auf, um Strecken von 7,1 km, 14,1 oder 21,1 km zu bewältigen. Die Halbmarathon-Strecke konnte hierbei auch gleichzeitig als Staffel absolviert werden. Angefeuert von der „Piraten-Fangruppe“ am Rand der Strecke erreichte die Piraten-Staffel nach einer Zeit von 1:32,42 h das Ziel.

Dies bedeutete am Ende Platz 9 von 34 Staffeln in der Kategorie Männer/Mixed. Gleichzeitig war die Piraten-Staffel damit das beste Mixed-Team!

 
Bilder folgen noch

 


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen