Bundestagskandidat Täge (Piraten): Kinder brauchen eine Lobby im ländlichen Raum

Wie jetzt bekannt wurde, ist das Bewegungsbecken im Krankenhaus Bad Belzig defekt und wurde vom Bergmann-Klinikum außer Betrieb gesetzt. 1.) Wassergymnastik und Babyschwimmen sind damit in Bad Belzig nicht mehr möglich. Bereits 2015 wurde in Bad Belzig die Geburtshilfe-Abteilung im Klinikum „Ernst von Bergmann“ geschlossen. 2.)
Dazu der Direktkandidat zur Bundestagswahl im Wahlkreis 60 Mathias Täge (Piraten): 
„Kinder brauchen im ländlichen Bereich eine besondere Lobby. Ich möchte mich für eine bessere medizinische Grundversorgung in der Region Bad Belzig einsetzen. Angebote für junge Familien wie ein Bewegungsbecken in Bad Belzig sind nicht zu schließen, sondern auszubauen. Nur mit einer Verbesserung der Angebote ist die Negativentwicklung der Region zu stoppen. Dem demografischen Wandel kann nur eine Verbesserung der Kinder- und Jugendangebote entgegengesetzt werden. Zukünftig muss der Gesetzgeber dafür Sorge tragen, dass Kliniken wie das Ernst von Bergmann- Klinikum zum Ausbau der medizinischen Grundversorgung verpflichtet werden. Hierfür werde ich mich auch im Bundestag einsetzen.“

Kommentare

Ein Kommentar zu Bundestagskandidat Täge (Piraten): Kinder brauchen eine Lobby im ländlichen Raum

Schreibe einen Kommentar

*