Fachhochschule Potsdam zukunftsorientiert, Glückwunsch von Bundestagskandidat Andreas Schramm (Piraten) zur Berufung von Frau Dr. Ellen Euler

Zum 01. August 2017 gibt es an der Fachhochschule Potsdam am Fachbereich Informationswissenschaften eine Professur für die Fachgebiete „Open Access / Open Data“. Die Professur ist einzigartig, berufen wurde hierfür Frau Dr. Ellen Euler. 1.
Ziel von „Open Access“  ist ein einfacher und barrierefreier Zugang zu wissenschaftlicher  Literatur und wissenschaftlichen Materialien. Interessierte Nutzer  können die Informationen dann über das Internet frei verwenden und  weiter verbreiten. 2.) 3.) Bislang sind lediglich weniger als 15 Prozent der Forschungsergebnisse aus Wissenschaft und Kultur unmittelbar frei zugänglich.
Hierzu Bundestagskandidat Schramm (Piraten):
„Ich  freue mich über die zum 01. August eingerichtete Professur an der  Fachhochschule Potsdam. In einer Wissensgesellschaft ist ein  ungehinderter Zugang zu uneingeschränkt nutzbaren Daten „Open Data“ für die Fortentwicklung der Gesellschaft von enormer Bedeutung. Mit Frau Dr. Euler hat die FH Potsdam eine ausgewiesene Expertin für Fragestellungen zu „Open Access / Open Data“ an den Fachbereich Informationswissenschaften berufen. Ich beglückwünsche Frau Dr. Euler wie aber auch die FH  Potsdam zu der Berufung. Mit der Berufung wird das Anliegen einer Freien Wissensgesellschaft weiter vorangebracht werden können.“