Piraten Teltow für Erhalt des Vogelparks 

Der  bei vielen Teltowern und Gästen beliebte Vogelpark und Streichelzoo  Teltow ist in seiner Existenz gefährdet. Grund ist die Forderung der  Stadtverwaltung Teltow nach einem Abriss der in den letzten Jahren  unbeanstandet gebliebenen Pferdeboxen. Mit kleinen Eintrittsgeldern wie  aber auch den Einnahmen aus der Vermietung dieser Pferdeboxen sichert  der Betreiber des Tierparks sein wirtschaftliches Überleben.

Die  Stadtverordnete Jeannette Paech (Piraten) setzt sich für den Erhalt des  Vogelparks ein: “Der Vogelpark ist für viele Teltower und Besucher aus  der Umgebung eine lieb gewonnene Ausflugs-Attraktion und muss unbedingt  erhalten bleiben. Eltern kommen mit ihren Kindern dorthin, weil sie sich  an den Vögeln und Streicheltieren erfreuen können und Tiere in  natürlicher Umgebung erleben. Am 22.01.2018 tagt nun der Hauptausschuss  der Stadt Teltow und beschließt über die nachträgliche Genehmigung der  Pferdeboxen. Ich spreche mich klar für den Erhalt des Vogelparks und die  nachträgliche Genehmigung der Pferdeboxen aus. Teltow muss auch  weiterhin eine Attraktion wie den Vogelpark und Streichelzoo haben.”

1. http://www.ratsinfo-online.de/teltow.bi/vo020.asp?VOLFDNR=3194

2. https://www.facebook.com/Vogelpark-Teltow-191156724280017/

 


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen