Piraten beschließen 9-Punkte-Wahlprogramm   

Auf Ihrer Mitgliederversammlung haben die Piraten Potsdam-Mittelmark am 22.04.2018 in Bad Belzig beschlossen, mit einem 9-Punkte-Wahlprogramm zur Kommunalwahl 2019 anzutreten. Schwerpunkte des Wahlprogramms sind danach die Möglichkeit einer besseren Bürgerbeteiligung, die Förderung des sozialen Wohnungsbaus, mehr Transparenz in der Politik sowie eine Steigerung der Attraktivität des öffentlichen, fahrscheinlosen Personennahverkehrs. Ferner stehen die Piraten Potsdam-Mittelmark für den Einsatz moderner Technologien und setzen sich für eine IT-Strategie im Kreis ein. Mit der Landeshauptstadt Potsdam sollen schnellstmöglich Vereinbarungen zur Schaffung einer Mobilitätsagentur getroffen werden. Zudem fordern die Piraten die Einrichtung einer Bildungsstätte „Klimaentwicklung“ als Ansprechpartner, insbesondere für Kitas, Schulen und Aktionstage. Um junge Familien zu fördern, setzen sich die Piraten für beitragsfreie Kita- und Hortplätze ein und wollen die Wiedereröffnung des Bewegungsbeckens sowie der Geburtenstation im Krankenhaus in Bad Belzig. Letztlich setzen sich die Piraten für eine bessere Förderung des Ehrenamtes, etwa bei der Feuerwehr, ein.
Über das Wahlprogramm hinaus, haben die Piraten Potsdam-Mittelmark auf ihrer Mitgliederversammlung beschlossen sich für die Legalisierung von Cannabis im Rahmen einer informierenden, entkriminalisierenden Drogenpolitik einzusetzen, die die Eigenverantwortlichkeit des Konsumenten fördert.
Der Kreisvorsitzende der Piraten Potsdam-Mittelmark Andreas Schramm freute sich am Ende der Mitgliederversammlung: „Mit dem Wahlprogramm haben wir eine gute Grundlage für die Kommunalwahl 2019 gelegt. Unser Wahlprogramm ist modern und auf eine bessere Zukunft für die Bürgerinnen und Bürger im Landkreises Potsdam-Mittelmark ausgerichtet. Mit unserer Wahl werden junge Familien im Alltag unterstützt, das soziale Miteinander wird gestärkt und Innovationen werden im Landkreis besser gefördert. Wir blicken deshalb der Kommunalwahl im kommenden Jahr optimistisch entgegen. Unser Ziel ist der erstmalige Einzug in den Kreistag von Potsdam-Mittelmark in Fraktionsstärke.“

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen