Regierungsgespräche für eine Minderheitsregierung in Potsdam-Mittelmark

 

 

Endlich, am 05. Juli 2018 haben sich zahlreiche Mitglieder von Die PARTEI und Piraten in Brück zu ersten Regierungsgesprächen für eine Minderheitsregierung nach der Kommunalwahl 2019 getroffen.

Unter  Einsatz erheblicher flüssiger Mittel wurde in der Gastwirtschaft für den Erhalt von Arbeitsplätzen gekämpft und die Strategie für eine erfolgreiche Kommunalwahl 2019 erarbeitet.

Nach diesem erfolgreichen Auftakt ist sich der Kreisvorstand der Piraten Potsdam-Mittelmark sicher:

„Eigentlich kann jetzt nichts mehr schiefgehen. Das was schiefgehen kann, ist schon im Vorfeld schiefgelaufen Nach aller Wahrscheinlichkeit kann es damit nur besser werden. Im  kommenden Jahr muss wieder mehr Ernst in die Politik gebracht werden. Dass  was die etablierten Spaßparteien derzeit abliefern, ist nicht lustig.  Wir können das besser. Mit uns kommt frischer Wind in die Politik.“

 


Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen